Einzelansicht

aktuelle Veranstaltungen

Stiftung aktuell

Eröffnung der Veranstaltungsreihe 25. Jahre Grünes Band

Am 17. und 18. Mai fanden die ersten beiden Veranstaltungen der Reihe Natur, Kultur und Geschichte am Grünen Band Thüringen statt.

Die Stiftung Naturschutz Thüringen und der BUND Thüringen laden ein zu einer Reise durch Geschichte und Natur entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Die Eröffnungsveranstaltung fand am Sonntag, dem 18. Mai zum Thema "Leben an der Grenze - Leben am Grünen Band" im Werrabergland statt.

Einen Tag zuvor am Samstag, dem 17.Mai, ging es "Zwischen blauem Gold und Grünem Band - Wandern und Malen" auf dem Schieferpfad um Gräfenthal - vorbei an ehemaligen Schlagbäumen und dem Grenzmuseum, zu Aussichtspunkten mit Blick auf das Grüne Band, mit seinen hellgrünen Birken, umgeben von bewaldeten Bergen.

Begleitet von der Porzellanmalerin und Landschaftsfürerin Bettina Thieme gab es auf der Wanderung immer wieder Malpausen, um die Eindrücke aufs Papier zu bringen. 

Am 6.September 14:00 Uhr wird im Museum des Heimat- und Grenzvereins Gräfenthal eine Ausstellung u.a. mit den Werken der Wanderung eröffnet.

Info: Bettina Thieme Tel. 036703/70 499