Einzelansicht

aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung

Vom geteilten Dorf zum gemeinsamen Grünen Band

25 Jahre Grünes Band in Mödlareuth

Die Stiftung Naturschutz Thüringen und der BUND Thüringen laden ein zu einer Reise durch Geschichte und Natur entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze anlässlich des 25 Jubiläums des Grünen Bandes.

Am Sonntag, den 29. Juni, steht das ehemals geteilte Dorf Mödlareuth - "Klein Berlin"-  im Mittelpunkt. 

Treffpunkt um 10:30, deutsch-deutsches Museum Mödlareuth. Nach einer Führung durch das Grenzlandmuseum mit Worten zur Grenzgeschichte des Dorfes geht es um 12:30 auf Exkursion ins Tannbachtal. Hier im Grünen Band ist ein besonder Rückzugsort für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Um 16:00 ermöglichen Zeitzeugengespräche das Einfühlen in die Geschichte.
19:00 wird der Tag mit einem Konzert von Gerd Krambehr ausklingen.

Info: karin.kowol(at)bund.net Tel. 0361/ 555 031-3