30 Jahre Grünes Band

Natur ist grenzenlos - 30 Jahre Grünes Band

30 Jahre Grenzöffnung 2019 bedeuten 30 Jahre Entwicklung Grünes Band.
Die Stiftung Naturschutz Thüringen ist der größte Flächeneigentümer und Träger des brandneuen Nationalen Naturmonuments und lädt entlang dieses einzigartigen Biotopverbundes zu einer Reise durch Natur und Zeit ein.
In Kooperation mit zahlreichen engagierten und kompetenten Akteuren vor Ort lädt die Stiftung zu 30 Veranstaltungen ein. Unter dem Titel „Natur ist grenzenlos – 30 Jahre Grünes Band“ können Besucher zwischen Februar und November 2019 das Grüne Band sowohl als artenreiche Lebensader wie auch als erschütterndes Mahnmal erleben.

Geschichte und Natur hautnah – das ist das Grüne Band.

Auf dieser Seite können Sie sich über diese Veranstaltungen informieren!

Den Programmflyer können Sie >>HIER<< downloaden!


Februar

Freiwilligeneinsatz am Grünen Band

  • Mittwoch, 13.2., 9:00 - 16:00 Uhr
    Entbuschungaktion mit der Lebenshilfe Leinefelde
    mit S. Sander (ZNL)

    Bornhagen

Vernissage
: "Lebenslinie Grünes Band"
 

  • Samstag, 23.02. 11:00 Uhr
    wechselnde Ausstellungen von Künstlern der Region zum Grünen Band - Malerei, Fotos, Porzellan 
   
    in Kooperation mit dem Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale
  
    Probstzella, Grenzbahnhofmuseum
  • Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie>>HIER<<

März

"Mit Hand und Herz für die Heide" 

  • Samstag, 23.3., 9:00 - 12:30 Uhr    
    
   
    Pflegeeinsatz in der Heide NSG Mürschnitzer Sack mit anschl. Brotzeit

    in Kooperation mit dem BUND KV Sonneberg
   
    Treffpunkt: Am Kolonnenweg zwischen Sonneberg-Bettelhecken und Meilschnitz
   
    Anmeldung erforderlich: 0157-87485842 oder b.mausohr@web.de

April

"erinnern - erwandern - erfahren" - Auf den Spuren der innerdeutschen Grenze


  • Samstag, 13.4., 11:00 - 15:00 Uhr
    halbstündige Besichtigung der Ausstellung Grünes Band, anschließend Grenzwanderung mit I. Aszmutat
 Treffpunkt: Gedenkstätte Point Alpha, Haus auf der Grenze

"Grenzerfahrung - das Grüne Band 30 Jahre nach der Wiedervereinigung"
  

  • Samstag, 20.4., 13:00 - 17:00 Uhr

    Wanderung am Grünen Band mit D. Ulrich
   
    Treffpunkt: Verwaltungsstelle des Biospärenreservat Rhön,
    Goethestraße 1, 36452 Zella/ Rhön
  • Bei der circa acht Kilometer langen Wanderung erfahren die Teilnehmer etwas über die Natur, die Kulturlandschaft, die Geschichte und die Menschen auf beiden Seiten des ehemaligen Grenzstreifens
  • Schwierigkeitsgrad: leicht,
  • Zielgruppe: Jugendliche ab 12 bis Erwachsene
  • Was ist mitzubringen?: festes Schuhwerk, Rucksack, Verpflegung,

  "Artenvielfalt in der Bischofsau"
   

  • Samstag, 27.4., 18:00 Uhr    
  
    Vogelstimmenwanderung sowie Vorstellung des Beweidungsprojektes mit Dr. D. Franz
   
    Treffpunkt: Parkplatz gegenüber Gewerbegebiet Adelhausen an der Straße Hildburghausen - Bad Rodach

Mai

Natur und Geschichte rund um den Keudelsstein
    

  • Samstag, 4.5., 13:00 - 17:00 Uhr 

    Wanderung mit P. Mähler

    Treffpunkt: Kirche Hildebrandshausen

  • Schwierigkeitsgrad:mittel bis schwierig
  • Zielgruppe: Jugendliche ab 14 bis Erwachsene
  • Was ist mitzubringen?: festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung, Fernglas

"Wo einst nur Vögel frei waren"


  • Samstag, 11.5., 9:00 Uhr
  • Naturkundliche Wanderung im ehemaligen Grenzgebiet mit G. Berwing, J. Dorst und H. Endreß

  • in Kooperation mit dem BUND KV Sonneberg

  • Truckendorf - NSG Görsdorfer Heide

  • Treffpunkt: Kolonnenweg an der Straße Emstadt - Neukirchen

Das Jahr 1989 - meine Erinnerungen


  • Samstag, 19.05, 15:00 Uhr
    Erzählcafé im Grenzlandmuseum Schifflersgrund

    Platz d. Wiedervereinigung 1, 37318 Asbach-Sickenberg

"Schatz, hör mal die Grillen! - Ich riech nix


  • Donnerstag, 30.5., 10:00 - 15:00 Uhr
    Familienwanderung am Grünen Band mit anschließendem Grillen an der Grenzbuche 

    in Kooperation mit dem Kreiswegewart A. Heise und Karstwanderweg e.V.

    Treffpunkt: Eingang Zisterzienser Museum Kloster Walkenried

Juni

"Auf der Gobert: Lebensräume und Geschichte am Grünen Band" 


  • Freitag, 14.6., 16:00 - 19:00 Uhr

    naturkundlich-geschichtliche Wanderung an der hessisch-thüringischen Grenze mit G. Kühnemuth
Treffpunkt: Meinhard-Hitzelrode, Wanderparkplatz Mühlbachtal
  • Länge: 6 km
  • Schwieigkeitsgrad: mittelschwer
  • bitte festes Schuhwerk mitbringen

"Kleines Kraut - große Wirkung"


  • Samstag,15.6., 14:00 - 17:00 Uhr
    Kräuterwanderung am Grünen Band in der Rhön mit Frau Ehrsam

    Treffpunkt: zwischen Henneberg und Eußenhausen ehem. Grenzübergangsstelle -Freilandmuseum
Anmeldung unter: info@grueneskraut.de

Auf dem Weg der Geschichte


  • Sonntag, 16.6., 13:30 - 16.30 Uhr
    Rundwanderung im Eichsfeld mit U. Vogt

    Treffpunkt: 37318 Kirchgandern;  "Am Kahlenberg"
    Ortsrand Richtung Maria Magdalena Kapelle
    Anmeldung unter: 05545731 (ab 19 Uhr) oder
 uwevogt@outlook.com

"Weltgeschichte am Gartenzaun - der Eiserne Vorhang imDorfbach"


  • Donnerstag, 27.6., 9:30 Uhr

    Vormittag: Grenzgeschichten im  Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth - Nachmittag: Führung und Pflegeeinsatz am Grünen Band

    in Kooperation mit dem LPV Th. Schiefergebirge und dem Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth
    Treffpunkt: Grenzmuseum Mödlareuth


Juli

Naturmonument Grünes Band entdecken


  • Sonntag, 7.7., 13:00 - 17:00 Uhr

    Grenzwanderung mit R. Köhler

    Treffpunkt: Gasthaus zur Weimarschmiede, Gustav Hess Strasse 4
    97650 Fladungen
    Anmeldung erforderlich: 0160-91091518 oder rolf.contact(at)gmail.com
  • Achtung: Uhrzeit und Treffpunkt haben sich geändert!
  • Länge: ca. 8 km
  • Bitte Wanderschuhe tragen


Über die Werra hinauf zur Krone des Werratals


  • Sonntag, 7.7., 10:00 - 15:00 Uhr
    Wanderung mit D. Sothen

    Treffpunkt: Wanderparkplatz Wanfried in Heldra (Ortsmitte)

    Anmeldung unter: 0157-34038016 oder doreensothen(at)gmx.de
  • Länge 12 km

"Gemäht per Hand im Grünen Band"


  • Sonntag, 14. 7., 9:00 - 15:00 Uhr

    Sensenworkshop mit Gunther Rödel am Grünen Band zwischen Schlegel und Blankenstein

    Anmeldung erfoderlich unter: g-roedel@web.de
 (begrenzte Teilnehmerzahl)


August

Auftakt zum Jugendcamp der BUND-Jugend am Grünen BAnd im Schiefergebirge

  • Samstag, 10.08.
    Aufbau eines Tracking-Camps (Tipis auf festen Unterlagen und Flächenpflege
    in Kooperation mit slowenischen Naturparken und dem BUND Thüringen

 ACHTUNG! Anders als im Flyer angegeben, startet das Camp am 10. August 2019 (nicht am 9. August)

"Einst die Hürde, heut die Herde"


  • Sonntag, 11. August, 10:00 Uhr

    Wanderung zur Herde der Schäferin Lützelsberger entlang des Kolonnenwegs mit V. Volkmar 

    Treffpunkt: Herbartswind am ehemaligen Grenzübergang

September

Die urigen Grenzgänger der Dankmarshäuser Rhäden

  • Sonntag, 1.9., 13:00 - 17:00 Uhr 

    Erlebniswanderung auf den Wilden Weiden mit. K. Traut

    Treffpunkt: Parkplatz am Rhädenrundweg zwischen Dankmarshausen und Grossensee

"Vom Eisernen Vorhang zum Grünen Band mit neuem Schutzstatus als Nationales Naturmonument"


  • Samstag, 14.9., 10:00 - 15:00 Uhr

    Rundwanderung am Grünen Band mit S. Sander

    Treffpunkt: Kirchruine in Katharinenberg (Dorfstr. bis zum Ende fahren)

"bewacht, betrachtet, bezwungen" - die innerdeutsche Grenze als Herausforderung 

Das Grüne Band und die Biodiversität


  • Donnerstag, 19.9., 19:00 Uhr

    Vortrag mit Dr. H. Schumacher, Sielmann-Stiftung
    im Grenzlandmuseum Teistungen, Duderstädter Str. 7, Teistungen

"Vom Todesstreifen zur Lebenslinie"


  • Dienstag, 24.9., 20:00 - 22:00 Uhr

    Multivisionsshow von und mit M. Goldstein, Abenteurer und ehem. Grenzflüchtling 

    Kulturhaus Lehesten

"Vom Todesstreifen zur Lebenslinie"



Oktober

"Mit Hand und Herz für die Heide"  


  • Samstag 19. Oktober, 9:00 - 12:30 Uhr

    Pflegeeinsatz in der Heide NSG Mürschnitzer Sack mit anschl. Brotzeit
 in Kooperation mit dem BUND KV Sonneberg

    Treffpunkt: Am Kolonnenweg zwischen Sonneberg-Bettelhecken und Meilschnitz

    Anmeldung erforderlich: 0157-87485842 oder b.mausohrweb.de

Grenze offen - Offenland?


  • Samstag, 19.10., 9:00 Uhr

    Pflegeeinsatz für den Erhalt der Ginsterfläche im Spitzen Winkel bei Ellrich, mit Verpflegung

    in Kooperation mit dem Harzklub und NP Südharz

    Treffpunkt: Eingang zum Stadtwald Ellrich

    Anmeldung unter: 0361-57 3932001 oder andre.richter@nnl.thueringen.de 


November

Baumkreuzaktion bei Ifta

  • Samstag, 02.11, 9:00 Uhr
    Traditionelle Baumpflanzaktion des BUND Thüringen
    in Kooperation mit BUND Thüringen
    Treffpunkt: Parkplatz B7 zwischen Ifta und Rittmannshausen

30 Jahre Öffnung deutsch-deutsche Grenze


  • Samstag, 9.11. 14:00 - 19:00 Uhr
    Wanderung am "Grünen Band" mit B. Tröße

    in Kooperation mit Hof Sickenberg

    Hofcafé Sickenberg, Sickenberg 9, Asbach-Sickenberg

    Anmeldung unter: 0151-70085753