Mai - Oktober 2022 Kirche Sankt Petri, 99755 Mackenrode (Gemeinde Hohenstein)

1.4.6. Grenzland Mackenrode

Geschichte(n) und Landschaften um Mackenrode (Gemeinde Hohenstein)

  • Erwachsene
  • ca. 4 Stunden
  • mittlere Schwierigkeit
  • 6 km
  • kostenfrei
  • Kirche Sankt Petri, 99755 Mackenrode (Gemeinde Hohenstein)
  • Max. Gruppengröße 15x Personen

 

Gemeinsam erkunden wir einen Abschnitt am Grünen Band bei Mackenrode (Gemeinde Hohenstein) zwischen dem Südharzer Zechsteingürtel und Nordthüringer Bundsandsteinland. Entlang des Kolonnenweges erfahren wir die Besonderheiten des Grünen Bandes, seiner Landschaften und den Aufgaben der Stiftung. Zeugnisse der Geschichte, denen wir begegnen, verdeutlichen die Ursachen des zweiten Weltkrieges und die Folgen der deutschen Teilung.

Im Gedenken der Zwangsarbeiterorte zum Bau der Helmetalbahn besuchen wir als Abschluss den Gedenkort Außenlager Mackenrode.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel - überwiegend flaches Gelände, wenig steile Anstiege, Wege teilweise befestigt, überwiegend unbefestigte Waldwege
Hinweise: wetterangepasste Kleidung, stabile und knöchelhohe Wanderschuhe, eigene Verpflegung, Zeckenschutz

 

Für diese Führung ist eine Voranfrage über unsere Webseite zwingend erforderlich!


Route planen

Kontakt

Maik Hildebrand
Gebietsbetreuer
Maik Hildebrand

Gebietsbetreuer Abschnitt 1

  • zuständig für das nördliche Ende des NNM „Grünes Band Thüringen“ im Landkreis Nordhausen und den nördlichen Teilbereich des Landkreises Eichsfeld

Voranfrage

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.