Mai - Oktober 2022 Waldhotel Bächlein, Bächlein 10, 96268 Mitwitz

7.4.3. Das Grüne Band - Ein lebendes Denkmal

  • Erwachsene
  • ca. 4,5 Stunden
  • mittlere Schwierigkeit
  • 8 km
  • kostenfrei
  • Waldhotel Bächlein, Bächlein 10, 96268 Mitwitz
  • Max. Gruppengröße 15x Personen

Startpunkt ist die Ortschaft Bächlein (Bayrische Seite der ehemaligen innerdeutschen Grenze).
Auf sehr gut erhaltenen Kolonnenwegen führt uns die Wanderung durch abwechslungsreiche Wasser- und Heidelandschaften. Wir erleben, wie sich der ehemalige Grenzstreifen in ein „lebendes Denkmal“ verwandelt hat. Wir lassen die Geschichte Revue passieren.
An dem  renaturierten Fluss „Föritz“ erkunden wir das Revier des Bibers.Der Rückweg führt durch ein abwechslungsreiches Waldgebiet zurück zur Ortschaft Bächlein.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel - teilweise Geländeanstiege auf dem Kolonnenweg
Hinweise: wetterangepasste Kleidung, stabile und knöchelhohe Wanderschuhe, eigene Verpflegung, Zeckenschutz, eine Einkehr kann geplant werden

 

Für diese Führung ist eine Voranfrage über unsere Webseite zwingend erforderlich!


Route planen

Kontakt

Christoph Schießer
Gebietsbetreuer
Christoph Schießer

Gebietsbetreuer Abschnitt 7

  • zuständig für das NNM im Landkreis Sonneberg

Voranfrage

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.