Mai - Oktober 2022 Naturparkinformationszentrum "Kalte Küche", Am Rennsteig 1, 98742 Spechtsbrunn

7.2.1. Das Grüne Band geschichtliche Gegebenheiten und naturschutzfachliche Besonderheiten

  • Schulen
  • ca. 4 Stunden
  • einfache Strecke
  • 7 km
  • kostenfrei
  • Naturparkinformationszentrum "Kalte Küche", Am Rennsteig 1, 98742 Spechtsbrunn
  • Max. Gruppengröße 1x Klassensatz, zzgl. Lehrer

Klassenstufe: 5.-8. Klasse

Wanderung entlang des sehr gut erhaltenen Kolonnenweges zwischen Spechtsbrunn und Neuenbau. Besuch von zwei Gedenktafeln. Überdachter Rastplatz: Pause. Diskussion Rechtsstaat und Unrechtsstaat. Weiter Richtung Wildberg und Rückweg kalte Küche. Uns erwartet eine beeindruckende Landschaft entlang des ehemaligen Todesstreifens, der sich zur Lebenslinie entwickelt hat. Erklärung des ehemaligen Grenzaufbaues. Bestimmung von Pflanzen u. Tierarten die von dem Offenladbiotop profitieren.

 

Schwierigkeitsgrad: leicht - die Tour führt entlang eines sehr gut erhaltenen Kolonnenweges ohne Gefälle oder Anstiege
Hinweise: wetterangepasste Kleidung, stabile und knöchelhohe Wanderschuhe, eigene Verpflegung, Zeckenschutz

 

Für diese Führung ist eine Voranfrage über unsere Webseite zwingend erforderlich!


Route planen

Kontakt

Christoph Schießer
Gebietsbetreuer
Christoph Schießer

Gebietsbetreuer Abschnitt 7

  • zuständig für das NNM im Landkreis Sonneberg

Voranfrage

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.