Freitag 09. August 2024 15:00 - 18:00 Uhr Am Friedhof, 37318 Kirchgandern

2.3.1. Weitblicke und Grenz-Geschichte im Eichsfeld

  • Familien Erwachsene
  • ca. 3 Stunden
  • herausvordernder Schwierigkeitsgrad
  • 10 km
  • kostenfrei
  • Am Friedhof, 37318 Kirchgandern
  • Max. Gruppengröße 15x Personen

Diese Wanderung der Stiftung Naturschutz Thüringen führt von Kirchgandern über die Drei-Schulzen-Eiche und die Magdalenenkapelle nach Rustenfelde. Beeindruckende Ausblicke ergeben sich vom Pferdeberg. Mit Gerhard Propf, Gebietsbetreuer am Grünen Band, lernen Sie das Leben an der einstigen Grenze kennen und erkunden artenreiche Lebensräume.

 

Hinweise: wetterangepasste Kleidung, stabile Wanderschuhe, Rucksackverpflegung und ggf. Insekten- sowie Sonnenschutz empfohlen

 

Für diese Führung ist eine Anmeldung erforderlich.

Bitte nutzen Sie das unten stehende Formular!


Route planen

Kontakt

Gerhard Propf,
Gebietsbetreuung Abschnitt Eichsfeld
Gerhard Propf,

Gebietsbetreuung Abschnitt Eichsfeld

Der Abschnitt umfasst den mittleren Teilbereich des Landkreises Eichsfeld.

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.