Samstag 11. Juni 2022 10:00 - 14:30 Uhr Dankmarshausen, Blumeweg Ecke Rhädenweg, Gerätehaus der Agrar Dankmarshausen

4.5.1. Von Störchen, Biber, Wasserbüffel und Kiebitzen - Die Tiere in der Werraaue, am Grünen Band und im Rhäden

Langer Tag der Natur im Wartburgkreis

Zielgruppe: Familien (Kinder ab 10 Jahre)

Zusammen mit der Stiftung Naturschutz Thüringen und dem dem Verein für Naturschutz und Landschaftspflege Dankmarshausen e.V. geht es entlang der Werraaue, durchs Grüne Band und vorbei am Dankmarshäuser Rhäden. Hier begegnen wir dem Storch, dem Wasserbüffel und mit etwas Glück dem Kiebitz und zumindest Spuren vom Biber.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel - 50 % befestigter Untergrund

Hinweise: wetterangepasste Kleidung, stabile und knöchelhohe Wanderschuhe, eigene Verpflegung, Zecken- und Sonnenschutz, ggf. Fernglas

 

Für diese Führung ist eine Anmeldung über unsere Webseite zwingend erforderlich!

 

  • Familien
  • ca. 4,5 Stunden
  • mittlere Schwierigkeit
  • 10 km
  • kostenfrei
  • Dankmarshausen, Blumeweg Ecke Rhädenweg, Gerätehaus der Agrar Dankmarshausen
  • Max. Gruppengröße 15x Personen

Route planen

Kontakt

Kevin Töfge
Gebietsbetreuer
Kevin Töfge

Gebietsbetreuer Abschnitt 4

  • zuständig für das NNM im nördlichen Teilbereich des Wartburgkreises

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.