Freitag 24. Mai 2024 10:00 - 12:00 Uhr Parkplatz Schwarzes Moor, Hochrhönstraße zwischen Fladungen und Bischofsheim

5.4.1. Basalt, Grenze und Grünes Band

  • Familien Erwachsene
  • ca. 2 Stunden
  • einfache Strecke
  • 3 km
  • kostenfrei
  • Parkplatz Schwarzes Moor, Hochrhönstraße zwischen Fladungen und Bischofsheim
  • Max. Gruppengröße 15x Personen

Diese Tour der Stiftung Naturschutz Thüringen führt in die Hohe Rhön. Der Naturraum ist durch Vulkanismus entstanden und von Basaltgestein geprägt. Sie wandern mit Ralf Hofmann, Gebietsbetreuer am Grünen Band, vom Schwarzen Moor über das Grüne Band hinauf zu artenreichen Bergmähwiesen. Entdecken Sie Grenzrelikte wie Grenzturm, Grenzzaunreste und KFZ-Sperrgraben auf dem Grabenberg.

 

Bitte beachten Sie: wetterangepasste Kleidung, stabile Wanderschuhe, Rucksackverpflegung und ggf. Zecken- sowie Sonnenschutz empfohlen

 

Für diese Führung ist eine Anmeldung erforderlich.

Bitte nutzen Sie das unten stehende Formular!

 


Route planen

Kontakt

Ralf Hofmann,
Gebietsbetreuung Abschnitt Rhön
Ralf Hofmann,

Gebietsbetreuung Abschnitt Rhön

Der Abschnitt umfasst den südlichen Teilbereich des Wartburgkreises und dem westlichen Teilbereich des Landkreises Schmalkalden-Meiningen.

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.