Samstag 11. Juni 2022 10:00 - 14:00 Uhr Rastplatz am Ulstertal Radweg (hinter altem Bahnhof), 36419 Wenigentaft

5.5.2. Dem Biber auf der Spur am Nationalen Naturmonument "Grünes Band Thüringen"

Langer Tag der Natur in der Rhön

Erfahren Sie auf unserer Tour Interessantes über das Gewässer Ulster als einstigen Grenzfluss und heutigen naturnahen Lebensraum für viele Arten. Folgen Sie den Spuren des Bibers und entdecken dabei noch vorhandene Grenzrelikte. Lassen Sie sich den Aufbau der ehemaligen Grenzanlagen erklären und erfahren etwas über die Aufgabe der Stiftung Naturschutz Thüringen bezüglich der Entwicklung und des Schutzes des Grünen Bandes als Nationales Naturmonument.

Schwierigkeitsgrad: leicht - Kolonnenweg/Straße/Wiese, keine Steigungen

Hinweise: Beachtung der Hygienehinweise, wetterfeste Kleidung, knöchelhohe Wanderschuhe, Pausenverpflegung

 

Für diese Führung ist eine Anmeldung über unsere Webseite zwingend erforderlich!

 

  • Familien
  • ca. 4 Stunden
  • einfache Strecke
  • 5 km
  • kostenfrei
  • Rastplatz am Ulstertal Radweg (hinter altem Bahnhof), 36419 Wenigentaft
  • Max. Gruppengröße 15x Personen

Route planen

Kontakt

Ralf Hofmann
Gebietsbetreuer
Ralf Hofmann

Gebietsbetreuer Abschnitt 5

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.