Samstag05. Juni 2021 10:00 - 15:00 Uhr Parkplatz an der Werrabrücke, 37318 Lindewerra

Entlang des „Grünen Bandes Thüringen“

Langer Tag der Natur im Eichsfeld

Beim Rundgang durch Lindewerra werden historische Bilder vom Beobachtungsturm auf der Brücke, dem Grenzzaun direkt an der Straße und von den Häusern die der Grenzsicherung zum Opfer fielen gezeigt.

Dann führt der Weg über den Kolonnenweg steil Bergauf zum Ministerblick mit herrlichem Ausblick auf das Grüne Band Thüringen und die Region. Hier wir die Entstehung des Grünen Bandes erklärt. Von dort geht es weiter alternativ zur Burg Hanstein oder über die Junkerkuppe zur Teufelskanzel. Hier ist eine kurze Einkehr möglich. Nun wandern wir auf dem „Theodor Storm- Weg“ zurück ins Tal nach Lindewerra.

Zum Abschluss ist eine Besichtigung des Stockmachermuseums möglich, sowie die Einkehr in einer der beiden Gaststätten.

Schwierigkeitsgrad: schwer- Sehr anspruchsvoll, da wir auf dem Kolonnenweg eine Steigung von über 300 Höhenmeter überwinden.

Hinweise: Ausgangs- und Endpunkt ist der Parkplatz an der Werrabrücke in Lindewerra; wetterangepasste Kleidung; stabile, knöchelhohe Wanderschuhe; eigene Verpflegung; Zeckenschutz, Einkehr möglich

 

  • Erwachsene
  • ca. 5 Stunden
  • herausvordernder Schwierigkeitsgrad
  • 10 km
  • kostenfrei
  • Parkplatz an der Werrabrücke, 37318 Lindewerra
  • Max. Gruppengröße 15 Personen

Voranfrage

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.