Mittwoch 31. Juli 2024 11:00 - 15:00 Uhr Aussichtshügel Pferderied

„Moorlandschaft Alperstedter Ried“ wird Weidelandschaft des Jahres

  • 4
  • kostenfrei
  • Aussichtshügel Pferderied

Wir freuen uns sehr, dass die „Moorlandschaft Alperstedter Ried“ im Landkreis Sömmerda zur Weidelandschaft des Jahres 2024 gekürt wird.

Der europaweit tätige Verein „Weidewelt – Verein für naturschutzkonforme Landnutzung durch Beweidung“ vergibt diese Auszeichnung jährlich, um auf die Bedeutung von Viehweiden für die Biologische Vielfalt und zahlreiche Ökosystemdienstleistungen hinzuweisen und die Eigenart und Schönheit verschiedener Weideprojekte in den Fokus zu rücken.

Am Mittwoch 31.07.2024 11 Uhr erfolgt die feierliche Auszeichnung.

Wo:     Parkplatz Alperstedter Ried – von dort 5 Gehminuten zum Aussichtshügel am Pferderied (https://maps.app.goo.gl/2ToceRzynCxpCzm57)


Ablauf:

  • 11:00-12:15 Uhr         Grußworte und Festvortrag mit Übergabe der Auszeichnung und anschließender Weidebegehung mit Fokus auf die biodiversitätsfördernden Strukturen, die durch naturnahe Ganzjahresbeweidung entstehen.
  • 12:15-13:00 Uhr         Mittagsimbiss mit Bratwürsten vom Alperstedter Weidefleisch auf Selbstkosten-Basis
  • 13:00-15:00 Uhr         Exkursion durch die Weidelandschaft mit Fokus auf den Besonderheiten des Alperstedter Rieds und den Entwicklungen durch die ganzjährige Beweidung

Wir freuen uns mit dieser Auszeichnung den Wert und die Notwendigkeit von naturnaher Beweidung als Bewirtschaftungsweise zur Förderung der Biodiversität noch bekannter zu machen.

 

Kontakt

Stella Schmigalle
Projektentwicklung und -koordination
Stella Schmigalle

Projektentwicklung und -koordination

Anmeldung

Einverständniserklärung

Ich habe die Wichtigen Fragen und Antworten zu unseren Umweltbildungsangeboten und Datenschutzhinweise gelesen und stimme dem zu.