Einzelansicht

Archiv

Stiftung aktuell

Neue Wohnungen für Schwalben - Stiftung Naturschutz Thüringen fördert den Bau eines Schwalbenhauses

Für Schwalben ist es immer schwieriger, passende Nistmöglichkeiten zu finden. Deshalb wundert es nicht, dass auch bei dieser Vogelart, die Zahl schwindet. Die Gemeinde Neubrunn (Landkreis Schmalkalden Meiningen) möchte dem entgegenwirken. Auf einer gemeindeeigenen Wiese, die sich in der Nähe des Dorfspielplatzes befindet, soll ein Schwalbenhaus aufgestellt werden. Dieses wird mit 48 vorgefertigten Mehlschwalbennestern bestückt.

Die Stiftung Naturschutz Thüringen fördert dieses Projekt mit einer Summe von bis zu 4.516,36 Euro.

Durch Gebäudesanierungen gingen in letzter Zeit für Mehlschwalben etliche Brutplätze verloren. Ziel des Projektes ist es, deren Brutmöglichkeiten nun wieder zu verbessern.

Der Bau des Schwalbenhauses bringt noch einen zweiten erfreulichen Aspekt mit sich. Die Kinder, die den Spielplatz nutzen, haben die Möglichkeit, die Schwalben zu beobachten und erfahren damit gleichzeitig erlebten Naturschutz.