Einzelansicht

Archiv

Stiftung aktuell

Veranstaltung: „erinnern - erwandern – erfahren“ - Auf den Spuren der innerdeutschen Grenze

Am 13. April 2019 laden wir zusammen mit Ingrid Aszmutat und der Gedenkstätte Point Alpha unter dem Titel „erinnern - erwandern - erfahren – Auf den Spuren der innerdeutschen Grenze" zu einer Ausstellungsbesichtigung mit anschließender Grenzwanderung ein.

In einer halbstündigen Besichtigung der Ausstellung Grünes Band können sich die Teilnehmer über die Entstehung und Entwicklung des Grünen Bandes informieren. Bei einer anschließenden Grenzwanderung wird dann direkt vor Ort über die Besonderheiten dieses Biotopverbundes sowie über relevante Themen zur deutsch-deutsch Geschichte berichtet.

  • Datum:  Samstag, 13. April 2019
  • Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr   
  • Treffpunkt: Gedenkstätte Point Alpha, Haus auf der Grenze
  • Voranmeldung an der Gedenkstätte möglich: service@pointalpha.com oder 06651-919030


Diese Veranstaltung gehört zur Veranstaltungsreihe "Natur ist grenzenlos - 30 Jahre Grünes Band"