Stiftungsrat

Die Aufgaben und die Zusammensetzung des Stiftungsrates sind in §6 des "Thüringer Gesetzes zur Neustrukturierung der Stiftung Naturschutz Thüringen" (ThürNatSchStiftG) geregelt.

 (1) Der Stiftungsrat beschließt über die allgemeinen Richtlinien, Programme und Maßnahmen zur Erfüllung des Stiftungszwecks und legt die Grundsätze der Verwaltung fest.

(2) Der Stiftungsrat soll aus nicht mehr als neun Mitgliedern bestehen. Das für Naturschutz und Landschaftspflege zuständige Mitglied der Landesregierung (d.h. die entsprechende Ministerin/der entsprechende Minister) ist Mitglied des Stiftungsrats und führt den Vorsitz.Sie/Er kann dauerhaft eine Vertretung aus dem für Naturschutz und Landschaftspflege zuständigen Ministerium mit der Wahrnehmung ihrer/seiner Mitgliedschaft, verbunden mit dem Vorsitz, beauftragen.
Des Weiteren sollen

  • 1. das für Naturschutz und Landschaftspflege zuständige Ministerium,
  • 2. das für Landwirtschaft und Forsten zuständige Ministerium,
  • 3. die Landesanstalt für Umwelt und Geologie sowie
  • 4. die Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke gemeinsam

    je ein Mitglied vorschlagen. Der Naturschutzbeirat bei der obersten Naturschutzbehörde kann bis zu zwei Mitglieder vorschlagen. Der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende des für Naturschutz und Landschaftspflege zuständigen Ausschusses des Thüringer Landtags sind qua Amt Mitglieder des Stiftungsrats. Die Mitglieder des Stiftungsrats  werden von der obersten Naturschutzbehörde jeweils auf die Dauer von fünf Jahren berufen; eine erneute Berufung ist zulässig. Der Rat kommt nach Bedarf zusammen, mindestens jedoch zweimal jährlich. Bei Stimmengleichheit in Abstimmungen entscheidet die Stimme des Vorsitzenden.

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

  • Olaf Möller (Stiftungsratsvorsitzender)
  • Dr. Hans-Jürgen Schäfer (Mitglied)
  • Britta Krämer (Stellvertreterin)

Nationale Naturlandschaften

  • Christine Kober (Mitglied)
  • Manfred Großmann (Stellvertreter)

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

  • Dr. Ingo Zopf (Mitglied)
  • Jochem Instenberg (Stellvertreter)

Landesnaturschutzbeirat

  • Martin Weigand (Mitglied)
  • Martin Biedermann (Stellvertreter)
  • Dr. Burkhard Vogel (Mitglied)
  • Martin Schmidt (Stellvertreter)

Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

  • Mario Suckert (Mitglied)
  • Dr. Frank Fritzlar (Stellvertreter)

Landtag - Umweltausschuss

  • MdL Nadine Hoffmann (Mitglied)
  • MdL Laura Wahl (Mitglied)